Quantitative Personalbedarfsplanung endlich verstehen!

In diesem Video beleuchten wir ein Thema aus dem Handlungsbereich 3 der Personalfachkaufleute. Es geht um die Quantitative Personalbedarfsplanung als Prüfungsthema der IHK-Prüfung

Quantitative Personalbedarfsplanung

Worum geht es bei der quantitativen Personalbedarfsplanung?

Beim quantitativen Personalbedarf stellt man sich die Frage: Wie Viele Arbeitskräfte werden benötigt? Methoden zur Ermittlung sind zum Beispiel die Kennzahlenmethode oder der Personalbedarfsplan.

Beim qualitativen Personalbedarf stellt man sich die Frage: Welche Qualifikationen müssen die Arbeitskräfte besitzen. Methoden zur Ermittlung sind zum Beispiel die Stellenplanmethode und Erstellung von Anforderungsprofilen.

Personalbedarf

Wodurch wird Personalbedarf ausgelöst?

Bedarfsarten

Die klassische Nettopersonalbedarfsplanung

Als erstes haben wir hier die gegenwärtig vorhandenen Stellen. Hinzu kommen die Anzahl neuer Stellen im Planungszeitraum. Dieser ist meistens ein Jahr. Dann zieht man noch die Anzahl der Stellen ab, die in im Planungszeitraum entfallen. Und als Ergebnis haben wir dann den Bruttopersonalbedarf am Planungsstichtag. Dieser ist meist der 1.1. eines Jahres.

Das ist gleichzeitig der Sollstand der Belegschaft, den Unternehmen benötigen, um alle Aufgaben zu erledigen und alle Stellen besetzen zu können. Diesen Bedarf kann man zum Beispiel durch eine Arbeitsanfallanalyse ermitteln oder in Verwaltungen wird dieser Bedarf durch einfaches Summieren, aus dem Stellenplan berechnet. In Berechnungsbeispielen sind diese Werte aber meistens vorgegeben.

Wenn der Bruttopersonalbedarf soweit feststeht, dann nehmen wir den gegenwärtigen Personalbestand. Ziehen davon die bekannten und erwarteten Personalabgänge ab und rechnen bereits feststehende Personalzugänge hinzu. Als Ergebnis haben wir dann den fortgeschriebenen Personalbestand.

Nettopersonalbedarfsplanung

Video: Quantitative Personalbedarfsplanung endlich verstehen!

 

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen