Geprüfte/-r Personalfachkaufmann/-frau (IHK) – Kompaktlehrgang – Berufsbegleitend

Live-Online-Lehrgang Herbstprüfung 2023

Dieser Lehrgang bereitet dich vom 28.04.2023 bis 16.09.2023 auf die Prüfung zur/m „Geprüfte/Geprüfter Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann (IHK)“ vor. Die schriftliche IHK-Prüfung findet am 26. und 27.10.2023 statt.

Stundenzahl: 280 UE
252 UE – 4 Handlungsfelder
28 UE – mündl. Prüfung

Start: Freitag, 28.04.2023
Freitags: 17:00 – 21:15 Uhr
Samstags: 08:30 – 16:30 Uhr

FÜR WEN IST DIESER KOMPAKT-Lehrgang GEEIGNET?

Vielleicht möchtest du als Personalreferent, Personaldienstleister, Führungskraft oder Quereinsteiger im Personalbereich nicht den Tag erleben, an dem du erkennst, dass du beruflich auf der Stelle trittst und es beruflich nicht mehr vorwärts geht.

Und, wenn es dein Ziel ist, dass du dich mit einer Fortbildung zum/r Personalfachkaufmann/frau beruflich weiterentwickeln willst, dann sicherst du dir mit diesem Lehrgang auf jeden Fall mehr Aufstiegschancen im Job. Vielleicht hast du dann zukünftig im Job mehr zu sagen und erhältst endlich die Anerkennung, die dir zusteht.

Dieser Kompakt-Lehrgang ist für alle angehenden Personalfachkaufleute, die sich in sechs Monaten gezielt auf die schriftlichen IHK-Prüfung vorbereiten wollen.

Was ist das Einzigartige an diesem Kompakt-Lehrgang?

Sechs Monate kompakte Prüfungsvorbereitung. Das bedeutet für dich, eine kurze Bindungsdauer, in der dein Umfeld diese intensive Vorbereitungszeit gut mittragen kann.

Perfekte und anschauliche Lern-Skripte, mit allen prüfungsrelevanten Themen, damit du die Inhalte schnell und sicher verstehen kannst.

26 Curricula – pro Thema eines jeden Handlungsfeldes – mit prüfungsrelevanten Fragen. Das gibt dir einen klaren Überblick über alle prüfungsrelevanten Themen sowie den Check des eigenen Kenntnisstandes.

Insgesamt 26 Aufgabenblöcke und genügend Zeit, diese zu bearbeiten und offene Fragen mit den Fachdozenten zu klären. Das führt zu einer sofortigen Verständnisprüfung.

Eine umfangreiche Lernplattform mit vielen Lernvideos für die schriftliche und mündliche IHK-Prüfung. Damit bringen wir für dich alles klar auf den Punkt. Und du kannst jederzeit und an jedem Ort darauf zugreifen.

Du erhältst einen praxiserprobten Lern- und Arbeitsplan. Mit dieser Struktur erkennst du deine eigenen Lernstrategien, mit denen du dir das prüfungsrelevante Fachwissen aneignen kannst.

Deine Fachdozenten sind ein Team aus IHK-Prüfern mit Bachelor- und Masterabschlüssen und mit dem absoluten Willen, Personaler und Ausbilder in ihrem persönlichen Wachstum zu unterstützen. Jederzeit, flexibel und auch am Wochenende.

WELCHE VORAUSSETZUNG MUSSt du MITBRINGEN?

Die Fortbildungsordnung gibt vor: Zur IHK-Fortbildungsprüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweisen können.

Die Berufspraxis muss Bezug den Inhalten des Lehrgangs haben. Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung zur Personalfachkauffrau/zum Personalfachkaufmann musst du den Nachweis über eine erfolgreiche Ausbildereignungsprüfung (nach AEVO) erbracht haben.

Das sehr kompakte Seminarkonzept erfordert Eigenverantwortlichkeit und Disziplin. Der Lernerfolg ist in starkem Maße abhängig davon, dass du regelmäßig am Onlineunterricht teilnimmst und bereit bist, dich aktiv zu beteiligen. Auch eine gehörige Portion Berufspraxis im Personalwesen ist von Vorteil. Unterschätze nicht das Niveau der schriftlichen IHK-Prüfungen.

Inhalte und Termine | Insgesamt 280 UE an 20 Wochenenden (Fr./Sa.)

Handlungsfeld 1

Fr. 28.04. – Fr. 02.06.2023 (61 UE)

1. Personalarbeit organisieren und durchführen

  1. Personalbereich in die Gesamtorganisation des Unternehmens einbinden,
  2. Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot gestalten,
  3. Prozesse im Personalwesen gestalten,
  4. Projekte planen und durchführen,
  5. Informationstechnologie im Personalbereich nutzen,
  6. Beraten und Fachgespräche führen,
  7. Präsentations- und Moderationstechniken einsetzen,
  8. Arbeitstechniken und Zeitmanagement anwenden.

Handlungsfeld 2

Sa. 03.06. – Sa. 08.07.2023 (79 UE)

2. Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen

  1. Individuelles und kollektives Arbeitsrecht anwenden,
  2. Rechtswege kennen und das Prozessrisiko einschätzen,
  3. Einkommens- und Vergütungssysteme umsetzen,
  4. Sozialversicherungsrecht anwenden,
  5. Sozialleistungen des Betriebes gestalten,
  6. Personalbeschaffung durchführen,
  7. Administrative Aufgaben einschließlich der Entgeltabrechnung bearbeiten.

Handlungsfeld 3

Fr. 14.07. – Sa. 05.08.2023 (56UE)

3. Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen

  1. Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung und beim Personalmarketing berücksichtigen,
  2. Personalwirtschaftliche Ziele aus der strategischen Unternehmensplanung ableiten,
  3. Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarfe für Produktions- und Dienstleistungsprozesse analysieren und ermitteln,
  4. Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung durchführen,
  5. Personalcontrolling gestalten und umsetzen.

Handlungsfeld 4

Fr. 11.08. – Sa. 02.09.2023 (56 UE)

4. Personal- und Organisationsentwicklung steuern

  1. Mitarbeiter beurteilen, deren Potenziale erkennen und fördern,
  2. Konzepte für die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter sowie Qualifikationsanalysen und Qualifizierungsprogramme entwerfen und umsetzen,
  3. Zielgruppenspezifische Förderprogramme erarbeiten und umsetzen,
  4. Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung einsetzen,
  5. Führungsmodelle und Führungsinstrumente anwenden, Führungskräfte beraten,
  6. Betriebliche Arbeitsformen mitgestalten, Grundsätze moderner Arbeits- und Lernorganisation umsetzen.

Vorbereitung auf die mündliche IHK-Prüfung

Fr. 08.09. – Sa. 16.09.2023 (28 UE)

  1. Themenfindung und Erstellung von 2 Grobkonzepten
  2. Gemeinsame Erstellung einer Präsentation
  3. Simulation der Präsentation inkl. Feedback
  4. Simulation eines 20minütigen Fachgesprächs

BONUS: Video-Kurs – mündliche IHK-Prüfung

Themenfindung und Erstellung Grobkonzept
Video 01: Welches Thema soll ich für die mündliche Prüfung nehmen?
Video 02: Wie erstelle ich mein Grobkonzept richtig?
Materialien: 3 Beispiele Grobkonzepte für die mündliche Prüfung

Präsentation: Was wollen die Prüfer sehen?
Video 03: Prüfungssimulation: 10-min-Präsentation
Materialien: 3 Beispiele Präsentationen für die mündliche Prüfung
Materialen: 8-Schritte-Plan zur inhaltlichen Erstellung der Präsentation

Fachgespräch: Welche Fragen stellen die Prüfer?
Video 04: Prüfungssimulation: Welche Fragen stellen Prüfer im Fachgespräch?
Materialien: 5 Prüfungsfragen und die richtigen Antworten

Welche Lehrgangsmaterialien erhältst du?

Du erhältst eine Woche vor Kursstart folgende Materialien per Post:

  • Einen Lehrgangsordner inkl. Lernplan für alle 4 Handlungsfelder als Checkliste
  • Ringbuch Curriculum Handlungsfeld 1 inkl. Themenübersicht, Lerntaxonomie und IHK-Prüfungsfragen
  • Arbeitsgesetze Beck-Texte im dtv (die Auflage 101 ist für die Prüfung im Frühjahr 2023 zugelassenes Hilfsmittel)

Weiterhin erhältst du eine Woche vor Lehrgangsstart folgende Materialien in digitaler Form:

  • Den Zugang zur Lernplattform. Das ist ein Mitgliederbereich mit Lernvideos, Lernskripten und Aufgabenblöcke
  • Hier ein beispielhaftes Lernskript zum downloaden für die Inhalte im Handlungsfeld 1 (Punkt 1 von 8)
  • Hier ein beispielhafter Arbeitsblock zum downloaden für die Inhalte im Handlungsfeld 1 (Punkt 1 von 8)

Im Laufe des Kurses erhältst du nach und nach die weiteren Ringbücher (Curricula) per Post und die Lernskripte und Aufgabenblöcke aller 4 Handlungsfelder in digitaler Form. +++ Bonus: Video-Kurs zur Vorbereitung auf die mündliche IHK-Prüfung (Themenfindung, Grobkonzept, Fachgespräch)

Wie sieht dein Lern- und Arbeitsplan für den Kompakt-Lehrgang aus?

Was gibt der staatliche Rahmenplan für Personalfachkaufleute vor? 560 UE für die Erarbeitung der Prüfungsthemen für die schriftliche IHK-Prüfung. Was davon decken wir im Kompaktkurs ab? Das sind 252 Unterrichtseinheiten im Live-Online-Kurs mit erfahrenen IHK-Prüfern. Also 45% vom Rahmenplan. Was ist dein Eigenanteil? Dieser liegt bei 308 Unterrichtseinheiten, also 55% vom Rahmenplan. Nach der Inhaltsvermittlung geht es darum, den Lernstoff nochmal selbstständig zu wiederholen. Dazu erhältst du von uns den Zugang zu Lernvideos und kleine Aufgabenpakete.

Im Kurs erhältst du einen Lernplan in Excel mit allen prüfungsrelevanten Themen zur Übersicht und als Checkliste. Hier kannst du die deine INFOGRAFIK LERNPLAN downloaden. Damit hast eine gute Orientierung für deinen Kompaktkurs.

Welche technischen Voraussetzungen für den Online-Live-Lehrgang brauchst du?

Wir nutzen GoToMeeting als Online-Meetingraum. Für die Teilnahme brauchst du ein Laptop, Pad oder ein Smartphone (Android, iOS), Micro, Lautsprecher (oder Headset) und eine Internetverbindung. Die Teilnahme ist mit und ohne Kamera möglich. Eine extra Software ist nicht erforderlich. Was wir benötigen ist deine E-Mail-Adresse, damit du dich über einen Link (den du von uns erhältst) einloggen kannst. Nach dem Klick auf den Link öffnet sich dein Browser (Chrome, Firefox, Internet-Explorer, etc.), du folgst den Anweisungen auf deinem Bildschirm und befindest dich danach im Meetingraum. Selbstverständlich werden alle personenbezogenen Daten nach der DSGVO vertraulich behandelt.

Was musst du investieren und was erhältst du zum Abschluss?

Lehrgangsgebühren

4.790 Euro inkl. MwSt.
unser einmaliger Einführungspreis beträgt 
2.990 Euro
inkl. MwSt. – fällig vor Lehrgangsstart
Wie kommt es zu dieser günstigen Lehrgangsgebühr?

Alternativ: 5 Raten a´ 598 Euro inkl. MwSt.
Nach der Buchung erhältst du deine Rechnung
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Abschlusszertifikat

Im Anschluss an den Kompakt-Lehrgang erhältst du ein Abschlusszertifikat.

       

Wer sind die Fachdozenten im berufsbegleitenden Live-Online-Lehrgang?

Kristina Dörr

Personalfachkauffrau (IHK)
IHK-Prüferin
Zertifizierter Coach

22. Juni 2021 | Frau Dörr ist eine super Dozentin. Man fühlt sich sehr gut bei ihr aufgehoben.

30. April 2021 | Ich war sehr zufrieden mit Frau Dörr. Die Mischung aus Präsentation und offener Kommunikation im Unterricht ist sehr gut.

30. April 2021 | Im Zuge der Vorbereitung zum gepr. Personalfachkaufmann hatte ich als Dozentin Frau K. Dörr. Sie ist eine sehr fachlich versierte Dozentin, die nicht nur unwahrscheinlich viel Fachwissen in den Themenfeldern nachweisen kann, sondern parallel Erfahrungen aus dem Berufsleben noch vorweisen kann (das können nicht allzuviele Dozenten). Dadurch bekommt man immer einen praktischen Bezug der sehr theoretischen Themen, was wiederum das Lernen und Verstehen ungemein erleichtert. Ganz klarer Sieger bei der Gesamtvorbereitung war die schriftliche Prüfungsvorbereitung. Das Ablegen der schriftlichen Prüfung vor der IHK war somit relativ leicht und durch eine gezielte Simulation im Vorwege stressfrei zu bewerkstelligen. Insgesamt war/ bin ich mit der gesamten Vorbereitung und der Dozentin sehr zufrieden!

14. November 2019 | Ich kann die Ausbilderwelt nur weiterempfehlen. Im Rahmen meiner Weiterbildung zur Personalfachkauffrau habe ich für die AEVO Prüfung sowie für die Abschlussprüfung PKF wertvolle Unterstützung von der Ausbilderwelt erhalten. Die Dozenten sind sehr erfahren und die Lerninhalte werden nachvollziehbar vermittelt. Auch hinsichtlich der Lernmethoden wird hier individuell auf die Persönlichkeit eingegangen. Die Zusammenarbeit war zielführend und hat sehr viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank nochmal an Frau Dörr.

21. Oktober 2019 | Inhaltliche Themen wurden kompetent, freundlich, praxisnah und geduldig vermittelt. Vielen Dank dafür 🙂

06. Oktober 2019 | Absolut eine Super Dozentin die alles sehr professionell durchgeführt hat. Bleiben keine Wünsche offen.

Silke Gernand

Personalfachkauffrau (IHK)
IHK-Prüferin & IHK-Dozentin
Fachreferentin für Arbeitsrecht (IHK)

18. Juni 2021 | Sehr zufrieden. Zu empfehlen. War super.

02. Mai 2021 | Großartige Fachkompetenz und sehr gut verständliche Erläuterungen bei Fragestellungen.

08. November 2019 | Super Atmosphäre, hilfsbereit und kompetent!!!

07. Oktober 2019 | Ich hatte eine Dozentin der Ausbilderwelt im Rahmen einer Fortbildung im Telelearning. Die Dozentin hat uns den Lerninhalt sehr gut und verständlich beigebracht, ist auf Probleme unsererseits ruhig und sehr geduldig eingegangen. Alles in allem sind meine Erfahrungen mit der Ausbilderwelt mehr als positiv, ich würde die Dozenten der Ausbilderwelt jederzeit wieder „in Anspruch“ nehmen und kann hier nur eine klare Empfehlung aussprechen.

06. Oktober 2019 | Meine Weiterbildung mache ich neben meinen Vollzeit-Job. Ich war überrascht, dass ich meine Lernzeit selber bestimmen kann. Bei einem Online-Kurs befürchten Viele, dass die Betreuung nicht genügen ist, jedoch bin ich mit dem Support total zufrieden.

03. Oktober 2019 | Ich kann die Ausbilderwelt nur loben. Nachdem ich jetzt meine Prüfung hinter mir habe, kann ich sagen, dass sich die Dozenten alle intensive Zeit und Mühe geben alle Lerninhalte zu vermitteln. Man hat den Dozenten angemerkt, dass sie absolute Experten und eben für Ihre Themenbereiche Feuer und Flamme sind. Danke

Andreas Schüler

Geprüfter Berufspädagoge (IHK)
IHK-Prüfer & IHK Dozent
Lehrtrainer (DVNLP)

12. Mai 2021 | Herr Schüler als Dozent kann ich nur weiterempfehlen! Durch eine sehr angenehme Art und nicht nur trocken den Stoff runterbeten macht das Lernen sogar Spaß und es bleibt auch Stoff im Kopf.

25. März 2021 | Trotz Crash-Kurs wurde die Inhalte sehr gut vermittelt. Auftretende Fragen wurden schnell beantwortet und zeugten von einer hohen Kompetenz des Dozenten. Die bereitgestellten Unterlagen sind gut gegliedert und die Ausführungen dazu jederzeit verständlich. Alles in allem ist die Woche schnell vergangen und man fühlt sich für die Prüfungen sehr gut vorbereitet. Nochmals Danke.

13. März 2021 | Sehr zufrieden, sehr umfassend und lebhaft vermittelt. Schöne Grüße an Herrn A. Schüler

25. Juni 2020 | Die Methodik und die Didaktik von Herrn Schüler hat dazu beigetragen, den Stoff sehr transparent und strukturiert zu vermitteln. Zusätzlich möchte ich hervorheben, dass es trotz des sehr umfangreichen Themas immer den Raum für Rückfragen und sehr interessante Diskussionen gab. Besonders hilfreich waren die offenen Arbeitsaufgaben zur Festigung des Erlernten, die immer Raum für eigene Gedanken boten. Vielen Dank für die Begleitung in den letzten Wochen.

13. Mai 2020 | Es wurden wirklich hilfreiche und zur Erklärung unterstützende Beispiele verwendet. Der Dozent hat eine wirklich transparente und offene Art an den Tag gelegt, was ihm das Steuern in dem Kurs erleichterte. War wirklich sehr lehrreich. Danke sehr

06. Oktober 2019 | Die Betreuung und Unterstützung von Herrn Schüler während der Prüfungsvorbereitung war hervorragend! Bei der nächsten IHK-Prüfung werde ich sein Fachwissen und das Angebot auf jeden Fall wieder in Anspruch nehmen 🙂

Bitte nutze unser Kontaktformular für Rückfragen zum Kompakt-Lehrgang

AUSBILDERWELT
Dennis-Gabor-Str. 2
14469 Potsdam
Deutschland

DEINE ANSPRECHPARTNERIN

Silke Gernand (Geschäftsführerin)
+49 (0) 176 – 238 35 786
info(at)ausbilderwelt.de





    Mit der Eintragung meines Namens und meiner E-Mail-Adresse willige ich ein, dass mich die Ausbilderwelt per E-Mail kontaktieren darf. Mir ist bewusst, dass ich meine Zustimmung jederzeit per E-Mail an datenschutz@ausbilderwelt.de widerrufen kann und erkenne die Datenschutzerklärung der Ausbilderwelt an. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen inkl. Widerrufserklärung. Auf dieser URL abrufbar - https://ogy.de/iw5e

    Bitte fülle immer alle Felder aus!

    FAQs – Weitere wichtige Fragen und Antworten zum Kompakt-Lehrgang

    MIT WELCHEN SEMINARMETHODEN WERDEN DIE INHALTE VERMITTELT?

    Der Inhalt wird handlungsorientiert mit PowerPoint-Dateien und an konkreten Praxisfällen der original IHK-Prüfungsaufgaben veranschaulicht. Das verwendete Unterrichts- und Arbeitsmaterial entspricht den Anforderungen der IHK-Prüfung und bereitet die Teilnehmer auf die IHK-Prüfung zur / zum Geprüfte Personalfachkauffrau IHK / Geprüfter Personalkaufmann IHK vor.

    WAS KANN DIESER KOMPAKT-KURS NICHT LEISTEN?

    Wirklich alle Themen im Kompaktkurs anzuschneiden, auch diese Themen, die in den letzten Jahren nicht prüfungsrelevant waren, wäre vergleichbar mit einem Vollzeitkurs über 560 UE, in der Regel verteilt auf 12 – 24 Monate. Dafür ist der Kompakt-Kurs nicht geeignet. Viel wichtiger ist es, die Verknüpfung der Themen aus allen vier Handlungsfeldern auf den Schirm zu haben. Denn darauf wurde in den letzten Prüfungen immer mehr Wert gelegt. Wenn du die Befürchtung hast, dass dir der Kompakt-Kurs in der Form nichts bringt, dann folge deiner Intuition. Schließlich gibt es noch viele andere Optionen sich auf die schriftliche Prüfung vorzubereiten.

    WAS GIBT DER RAHMENPLAN vor und was davon decken wir im Kompakt-Lehrgang ab?

    560 UE gibt der staatliche Rahmenplan für die Personalfachkaufleute für die Erarbeitung der Prüfungsthemen für die schriftliche IHK-Prüfung vor. Davon vermitteln wir 252 Unterrichtseinheiten im Live-Online-Kurs mit erfahrenen IHK-Prüfern. Also 45% vom Rahmenplan. Dabei geht es um die Vermittlung der prüfungsrelevanten Themen und den persönlichen Austausch. Zum Beispiel kannst du jederzeit individuelle Fragen stellen, die sofort beantwortet werden. Außerdem werden gemeinsam die Lösungen der Aufgaben besprochen, so dass jeder nachvollziehen kann, was er richtig gemacht hat und woran er noch arbeiten muss.

    Was muss ich tun? WIE VIEL EIGENE LERNZEIT MUSS ICH EINPLANEN?

    Nach der Inhaltsvermittlung geht es darum, den Lernstoff nochmal selbstständig zu wiederholen. Dazu erhältst du von uns den Zugang zu Lernvideos und kleinen Aufgabenpaketen. Dein Eigenanteil im gesamten Kurs liegt bei 308 Unterrichtseinheiten, also 55% vom Rahmenplan.

    Wie funktioniert das mit den LERNAUFGABEN?

    Wenn du deine Aufgaben bearbeitet hast, dann sende diese bitte anschließend ein, damit dein Fachdozent deine Leistungen checken kann. Du erhältst nach Einsendung der Lernaufgaben eine Musterlösung. Immer im folgenden Online-Termin besprecht ihr zusammen die richtigen Lösungen.

    WIE SIEHT EINE BEISPIELHAFTE LERNWOCHE AUS?

    Je nachdem, ob du eher ein Frühaufsteher oder Spätlerner bist, wirst du deine Lernzeiten selbst festlegen wollen. Du hast vier und eine Viertel UE, bzw. etwas über drei Stunden Zeit pro Tag Zeit zum Lernen. Zum Beispiel als Frühaufsteher könntest du eine Stunde am Morgen und zwei Stunden am Abend lernen. Als Spätlerner zum Beispiel drei Stunden am Abend. Lernen meint hier, die Lernvideos anschauen, eigene Notizen machen und die Aufgabenpakete bearbeiten.

    Eine Lern-Woche könnte wie folgt ablaufen:
    Freitag: 17:00 – 21:15 Uhr – Live-Online-Kurs
    Samstag: 08:30 – 16:30 Uhr – Live-Online-Kurs
    Sonntag: ca. drei Stunden selbst lernen
    Montag: Pause & Entspannung
    Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, ja Tag ca. drei Stunden selbst lernen

    KANN ICH AUCH SPÄTER IN DEN KURS EINSTEIGEN oder auch einzelne Handlungsfelder buchen?

    Ein Einstieg ist bis zur zweiten Woche, also am zweiten Samstag möglich, danach leider nicht mehr. Einzelne Handlungsfelder können nicht gebucht werden.

    KANN ICH VOM KURS ZURÜCKTRETEN?

    Wenn du vor Beginn des Kurses zurücktreten möchtest, teile uns dies bitte schriftlich, per Post oder E-Mail, mit. Es gelten hier unsere AGBs. Bei Aufträgen, die ein Vertrag regelt, ist der Auftraggeber berechtigt, spätestens vier Wochen vor Workshop,- Trainings,- oder Seminarbeginn den Auftrag kostenfrei und schriftlich zu stornieren. Bei einer Stornierung kürzer als vier Wochen vor Workshop,- Trainings,- oder Seminarbeginn ist ein Ausfallhonorar von 10% des vereinbarten Honorars fällig, bei drei Wochen von 20% und bei zwei Wochen von 30%. Sonstige Ansprüche der Ausbilderwelt UG auf Aufwendungs- oder Schadensersatz entstehen aus der Stornierung nicht. Maßgeblich ist der Eingang des Stornierungsschreibens bei der Ausbilderwelt UG.

    Darüber hinaus hast du innerhalb der ersten vier  Kurstermine die Möglichkeit vom Kurs zurückzutreten. Dies musst du uns schriftlich, per Post oder E-Mail, mitteilen.

    KANN ICH EINEN BILDUNGSGUTSCHEIN EINLÖSEN oder MEISTER-BAFÖG BEANTRAGEN?

    Nein, das ist aktuell leider noch nicht möglich. Wir lassen den Kompakt-Lehrgang derzeit zertifizieren, so dass eine Förderung ab dem nächsten Lehrgang möglich ist. Der nächste Kompakt-Lehrgang startet am 28.04.2023 und bereitet auf die Herbstprüfung 2023 vor.

    WARUM IST DER Lehrgang SO GÜNSTIG?

    Wir starten im Herbst 2022 mit dem Kompakt Lehrgang zur Vorbereitung auf IHK-Prüfung am 23./24.03.2023. Dies ist unser Einführungspreis – ab 2023 kostet der Kurs regulär 4.790 Euro.

    Live-Online-Lehrgang Herbstprüfung 2023

    Dieser Lehrgang bereitet dich vom 28.04.2023 bis 16.09.2023 auf die Prüfung zur/m „Geprüfte/Geprüfter Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann (IHK)“ vor. Die schriftliche IHK-Prüfung findet am 26. und 27.10.2023 statt.

    Stundenzahl: 280 UE
    252 UE – 4 Handlungsfelder
    28 UE – mündl. Prüfung

    Start: Freitag, 28.04.2023
    Freitags: 17:00 – 21:15 Uhr
    Samstags: 08:30 – 16:30 Uhr

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen

    AUSBILDERWELT UG Anonym hat 4,88 von 5 Sternen 219 Bewertungen auf ProvenExpert.com